KÜCHENCHEF

Dirk Hoberg, geboren 1981 in Osnabrück, hat schon einiges von der kulinarischen Welt gesehen, ehe er im Sommer 2010 zur Eröffnung im Ophelia fine dining als Küchenchef angetreten ist. Zuvor war er in Spitzenhäusern wie La Vie in Osnabrück, im Tristan auf Mallorca oder auch bei den Altmeistern Hans Stefan Steinheuer Zur Alten Post in Bad Neuenahr und Harald Wohlfahrt in der Schwarzwaldstube der Traube Tonbach. Bei seiner Ankunft hat sich Hoberg sofort in die Bodenseeregion verliebt, die ihn immer wieder zu neuen Höhenflügen inspiriert, bestätigt durch zahlreiche Auszeichnungen wie jüngst als „Aufsteiger des Jahres 2018“ mit 18 Punkten im „Gault&Millau“.

Restaurantführer Gusto
„Koch des Jahres: Dirk Hoberg“

Euromaxx – Deutsche Welle
„Aufsteiger des Jahres: der Koch Dirk Hoberg“

Gault&Millau
Dirk Hoberg „Aufsteiger des Jahres 2018“

Der Feinschmecker
Dirk Hoberg „Koch des Monats“

DAS TEAM

Im Ophelia erwartet Sie ein modernes Fine Dining Erlebnis in ungezwungener Atmosphäre. Küchenchef Dirk Hoberg und sein gesamtes Team bereiten die kulinarischen Highlights à la minute zu und Jerom Nicke mit seiner Service-Crew begleiten Sie aufmerksam durch den Abend. Gäste des Ophelia können aus mehr als 450 Weinpositionen wählen, darunter Raritäten aus der ganzen Welt ebenso wie große Gewächse aus heimischen Regionen.